Wurfplanung 2018



Wurfplanung Labrador G-Wurf

Auf unsere Wurfplanung für den G-Wurf Labrador sind wir selber schon gespannt wie ein Flitzebogen!

 

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns zu der Verpaarung von unserer Hündin Gundog´s Choice Chelsea mit unserem eigenen Rüden FTCH Gundog´s Choice Bono entschieden.

 

Beide Hunde sind in unserem Kennel geboren worden, hier aufgewachsen und eigens ausgebildet. Wir kennen sämtliche Stärken und natürlich auch Schwächen dieser beiden Hunde und sind der Überzeugung, dass wir hier ein "perfektes match" haben, sofern es das gibt :-).

 

Chelsea ist eine sanfte Hündin, im Hause bemerkt man sie kaum. Draußen sieht das jedoch anders aus. Beim Arbeiten hoch konzentriert, ausdauernd, top marking, ein extrem schön anzusehender Suchenstil, sehr klein und mit tiefer Nase. 

Es hat große Freude bereitet, diesen extrem leicht lernenden Hund auszubilden und wir sind von dem ganzen Gundog´s Choice C-Wurf sehr begeistert. 

 

Chelseas pedigree:

http://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=694050

 

Bono ist für uns das, was wir uns unter einem Labradorrüden im Arbeitslinientyp stehend, vorstellen. Er bringt eine gute Substanz mit, ist extrem freundlich und ausgeglichen, fängt niemals Streit mit anderen Rüden an, sondern geht diesen eher aus dem Weg. Er lebt, wie selbstverständlich auch Chelsea, voll in unser komplettes Rudel integriert.

Bono will es bei der Arbeit einfach immer recht machen, er ist extrem gehorsam und führig, was er gepaart mit seiner tollen Nase schon in seinen Erfolgen auf Trials unter Beweis stellen konnte.

Auf der Jagd ist er ein unentbehrlicher Begleiter, besitzt mittlerweile Unmengen Erfahrung auf Picking-Ups und Trials.

Geländehärte ist für ihn kein Fremdwort und ob zu Land oder Wasser, er bringt überall seine stetig konstante Arbeitsleistung.

 

Bonos Pedigree:

http://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=451890

 

Testpedigree G-Wurf

http://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=823373

 

Wir planen den Wurf für Winter 2017/2018. Bei Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf, empfehlen wir eine frühzeitige Kontaktaufnahme!

 

 

Wurfplanung Labrador ?-Wurf

Kurzfristig haben wir uns nun entschieden, dass wir nach Möglichkeit den letzten Wurf mit unserer Hündin Lakedown Staots Tail"Tara"vorziehen werden und hierfür ihre nächste Läufigkeit im Dezember 2017/Januar 2018 erwartet nutzen möchten.

 

Durch unseren Umzug ist die FT Saison dieses Jahr viel zu kurz gekommen, umso wichtiger wird sie für uns mit Tara 2018/2019 werden. Somit wollen wir diese nicht mit Welpen verplanen.

 

Die bisherigen beiden Würfe von Tara überzeugen durch Gesundheit und Arbeitswillen. Wir sind ganz begeistert und werden aus diesem Wurf sicherlich selber etwas behalten.

 

Als Deckrüden für Taras Wurf haben wir uns "Brackenbird True Grit" Jake aus dem Kennel Beechbrook von Niels Henrik Hansen in Dänemark ausgesucht. Schon bei unserem ersten Besuch bei Henrik war uns dieser junge Rüde vor 2 Jahren ins Auge gefallen, nun sprechen auch seine Arbeitsleistungen zusätzlich für ihn.

Ein charmanter, wohl balancierter Rüde.

 

Jakes Pedigree:

https://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=702349

Infos zu Jake auch hier:

http://beechbrook.dk/brackenbird-true-grit

 

Taras Pedigree:

https://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=495130

 

Infos auch zu ihren Nachkommen gibt es unter:

http://drc.de/adr/listen/show_druede.php?what=Huendinnen&rvid=104110&race=Labrador-Retriever

 

Wir erwarten hier sehr arbeitsfreudige Welpen mit viel Potential, eine fürhzeitige Kontaktaufnahme wird empfohlen. Die Welpen gehen ausschließlich in Hände, welche den Nachwuchs ihrer Anlagen entsprechend fordern und Fördern!

Fragen an info@gundog.de